• Gebote: 0 +10
  • Bieter: 0 +10
  • Abgeschlossene Auktionen: 0 +10
  • Nächster Zuschlag: 0 jetzt
  • Versteigerte Posten: 0 +10
  • Gebote: 0 +10
  • Bieter: 0 +10
  • Abgeschlossene Auktionen: 0 +10
  • Nächster Zuschlag: 0 jetzt
  • Versteigerte Posten: 0 +10
  • Gebote: 0 +10
  • Bieter: 0 +10
  • Abgeschlossene Auktionen: 0 +10
  • Nächster Zuschlag: 0 jetzt
  • Versteigerte Posten: 0 +10
  • Gebote: 0 +10
  • Bieter: 0 +10
  • Abgeschlossene Auktionen: 0 +10
  • Nächster Zuschlag: 0 jetzt
  • Versteigerte Posten: 0 +10
  • Gebote: 0 +10
  • Bieter: 0 +10
  • Abgeschlossene Auktionen: 0 +10
  • Nächster Zuschlag: 0 jetzt
  • Versteigerte Posten: 0 +10
  • Gebote: 0 +10
  • Bieter: 0 +10
  • Abgeschlossene Auktionen: 0 +10
  • Nächster Zuschlag: 0 jetzt
  • Versteigerte Posten: 0 +10
  • Gebote: 0 +10
  • Bieter: 0 +10
  • Abgeschlossene Auktionen: 0 +10
  • Nächster Zuschlag: 0 jetzt
  • Versteigerte Posten: 0 +10
  • Gebote: 0 +10
  • Bieter: 0 +10
  • Abgeschlossene Auktionen: 0 +10
  • Nächster Zuschlag: 0 jetzt
  • Versteigerte Posten: 0 +10

22.02.2024

SIGNA Holding: Benkos Büro wird versteigert

Nun läuft die Versteigerung der Beletage im Palais Harrach, die René Benko persönlich als Büro und Repräsentationsfläche diente.

Über 1.000 Positionen aus der Zentrale der SIGNA Holding im Palais Harrach sind bereits versteigert worden, nun beginnt die Auktion der Ausstattung des ersten Stockwerks und damit der so genannten Beletage, die René Benko persönlich als Büro und Repräsentationsfläche diente.

Niederösterreich
SammelversteigerungKFZfürAltautosundWerkzeuge
  • Reifen
  • Gastronomieausstellungen
  • Haushalt
9.999 Posten
Zuschläge jetzt
Abgeschlossen
Zuschläge in:
Zuschläge am 01/02/2021 11:10:59

Präsidenten-Stuhl, Zigarrensammlung und Silberbesteck

Ein fast vier Meter langer Schreibtisch mit Steinsockel, ein 54 Quadratmeter großer Teppich in Sonderanfertigung, ein drei Meter hoher Schaukasten des „Chrysler Building“ und schalldichte Besprechungskuben: Neben einer Vielzahl an großzügigen Repräsentations- und Konferenzräumen befindet sich im ersten Stock der SIGNA Konzernzentrale auch das fast 100 Quadratmeter große Büro des Firmengründers.

Über 1.000 Positionen aus der Beletage des Palais Harrach werden nun in mehreren Auktionen auf aurena.at versteigert: Das reicht vom Bürostuhl „Chancellor President“ und den Besucherstühlen „Chancellor Visitor“ über einen 78-flammigen Luster oberhalb der Prunkstiege bis hin zur Zigarrensammlung, einer Abhörschutz-Box fürs Smartphone, SIGNA Porzellan sowie Bestecksets und Serviettenringen aus Silber. Auch die an der Wand montierten SIGNA-Logos können ersteigert werden.

Darüber hinaus sind wieder überaus hochwertige Design-Möbelstücke und Design-Leuchten sowie Highend-Konferenzstühle zu haben, aber auch Positionen mit Erinnerungswert wie SIGNA Wasserflaschen (Rufpreis 4 Euro).

Besichtigung der Exponate

Eine Besichtigung der Exponate vor Ort ist möglich. Detailinformationen dazu finden Sie in den einzelnen Auktionen.

Darüber hinaus steht Ihnen hier eine Online-Besichtigung der Beletage im Palais Harrach zu Verfügung:

Weitere Auktionen

Derzeit werden zudem hunderte Positionen der SIGNA Informationstechnologie GmbH versteigert, darunter zahlreiche Notebooks, iPads und iPhones, aber auch die Einrichtung der Büros und Aufenthaltsräume.

Niederösterreich
SammelversteigerungKFZfürAltautosundWerkzeuge
  • Reifen
  • Gastronomieausstellungen
  • Haushalt
9.999 Posten
Zuschläge jetzt
Abgeschlossen
Zuschläge in:
Zuschläge am 01/02/2021 11:10:59

Bereits versteigert: Weinsammlung und Co.

Bereits versteigert wurde die exklusive Weinsammlung der SIGNA Holding mit über 330 Positionen, darunter zahlreiche französische Rotweine der Grand Cru-Klasse mit großen Namen wie Chateau d’Armailhac, Smith Haut Lafitte oder Lynch Bages. Ebenfalls bereits versteigert wurde die Ausstattung des SIGNA-Konferenzraums mit einem aufwändig ausgeführtem, gelederten „Präsidententisch“, einer genau darauf abgestimmten Design-Hängeleuchte sowie den passenden Design-Bürostühlen aus Premium-Leder. Und selbst am WC wurde mit Klopapierhaltern und Klobürstenhalter in Bronze-Optik Stil bewiesen.

Auch die Einrichtung der sogenannten „SIGNAture Bar“ kam bereits unter den Hammer, sowie ein SIGNA Monopoly Brettspiel und zahlreiche Bilder, 3D-Gebäudemodelle von Park Hyatt, Elbtower und Co. sowie aufwändig gestaltete Projektbroschüren.

„Präsidententisch“ im SIGNA-Konferenzraum

SIGNA-Salon mit maßgefertigtem Marmor-Raumteiler

Blick in den SIGNA Weinkeller im Palais Harrach

SIGNA Monopoly

WC-Anlage mit hochwertiger Ausstattung

Ehemaliges Büro eines Ex-Managers von SIGNA

Ausstattung der SIGNAture Bar

Gebäudemodell des Hotels Park Hyatt Vienna

Ausstattung der SIGNA Informationstechnologie GmbH

So funktioniert das Mitsteigern

Die nächsten Zuschläge erfolgen ab 24. Februar 2024, mitgeboten werden kann ab sofort. Alle Detailinfos und Termine zu den einzelnen Auktionen finden Sie auf aurena.at. Nach einmaliger Registrierung kann jeder – ob Firma oder Privatperson – mitbieten.

Weitere Artikel

27.01.2024

SIM CAMPUS: Simulations-Krankenhaus unter dem Hammer

Geplant war ein internationales Zentrum für Notfall-, Krisen- und Katastrophensimulation, nun wird das Inventar am ehemaligen LKH-Standort in Eisenerz versteigert.

28.12.2023

AURENA freut sich mit der 200.000sten Bieterin

Im Oktober registrierte sich Andrea Brezina als 200.000ste Bieterin auf aurena.at. Kurz vor Weihnachten wurde dieser Meilenstein gemeinsam gefeiert.

07.12.2023

Melissa Naschenweng versteigert ihr Dirndl

Eine einmalige Gelegenheit für Fans: Schlagerstar Melissa Naschenweng trennt sich von ihrem maßgeschneiderten Dirndl. Und auch andere Stars lassen signierte Unikate und besondere Erlebnisse versteigern.

13.11.2023

Modehändler Deerberg: Firmenzentrale und Logistikzentrum unter dem Hammer

Nach der Insolvenz des norddeutschen Modehändlers Deerberg kommt nun die gesamte Betriebsausstattung aus der Firmenzentrale und dem Logistikzentrum unter den Hammer. Über 2.600 Positionen werden versteigert.

16.10.2023

Rückblick auf das Insolvenz Network 2023

Das Netzwerk-Event der österreichischen Insolvenzbranche bot hochkarätige Vorträge und viel Gelegenheit zum Austausch.