• Gebote: 0 +10
  • Bieter: 0 +10
  • Abgeschlossene Auktionen: 0 +10
  • Nächster Zuschlag: 0 jetzt
  • Versteigerte Posten: 0 +10
  • Gebote: 0 +10
  • Bieter: 0 +10
  • Abgeschlossene Auktionen: 0 +10
  • Nächster Zuschlag: 0 jetzt
  • Versteigerte Posten: 0 +10
  • Gebote: 0 +10
  • Bieter: 0 +10
  • Abgeschlossene Auktionen: 0 +10
  • Nächster Zuschlag: 0 jetzt
  • Versteigerte Posten: 0 +10
  • Gebote: 0 +10
  • Bieter: 0 +10
  • Abgeschlossene Auktionen: 0 +10
  • Nächster Zuschlag: 0 jetzt
  • Versteigerte Posten: 0 +10
  • Gebote: 0 +10
  • Bieter: 0 +10
  • Abgeschlossene Auktionen: 0 +10
  • Nächster Zuschlag: 0 jetzt
  • Versteigerte Posten: 0 +10
  • Gebote: 0 +10
  • Bieter: 0 +10
  • Abgeschlossene Auktionen: 0 +10
  • Nächster Zuschlag: 0 jetzt
  • Versteigerte Posten: 0 +10
  • Gebote: 0 +10
  • Bieter: 0 +10
  • Abgeschlossene Auktionen: 0 +10
  • Nächster Zuschlag: 0 jetzt
  • Versteigerte Posten: 0 +10
  • Gebote: 0 +10
  • Bieter: 0 +10
  • Abgeschlossene Auktionen: 0 +10
  • Nächster Zuschlag: 0 jetzt
  • Versteigerte Posten: 0 +10

06.05.2024

ABO Asphalt-Bau: Baumaschinen unter dem Hammer

Diese Auktion wiegt tonnenschwer: Im niederösterreichischen Oeynhausen wird derzeit der gesamte Maschinen- und Fuhrpark eines Asphaltbau-Unternehmens versteigert.

Wer den Sommer für ein ausgedehntes Bauprojekt nutzen möchte, könnte sich hier die passende Profi-Ausstattung sichern – vorausgesetzt, der nötige Platz ist vorhanden: Über 1.500 Positionen der ABO Asphalt-Bau Oeynhausen GmbH, die im April ihren Betrieb eingestellt hat, kommen derzeit unter den Hammer. Ersteigert werden können dutzende, teils tonnenschwere Baumaschinen und der Firmen-Fuhrpark, aber auch kleinere Maschinen und Werkzeuge sowie die Ausstattung der Werkstatt. Allein die Summe der Rufpreise für diese Mega-Auktion beläuft sich auf über 1,2 Millionen Euro netto. Mitgesteigert werden kann ab sofort, die Zuschläge erfolgen am 29. Mai 2024 ab 9:00 Uhr.

Von der Straßenwalze bis zum Sattelzug

Am ehemaligen Firmengelände von ABO Asphalt-Bau im niederösterreichischen Oeynhausen stehen sie in Reih und Glied: Dutzende schwere Baumaschinen wie Straßenwalzen, Bagger und Dumper, Radlader und riesige Straßenfertiger, außerdem ein Fuhrpark mit Sattelzugmaschinen, Muldenkippauflegern und allein über 30 Kastenwägen. Das Unternehmen war auf Straßenbau, Außenanlagenbau und Erdarbeiten spezialisiert, nun kommt die gesamte Firmenausstattung in insgesamt vier Auktionen unter den Hammer.

Verkehrsschilder und palettenweise Pflastersteine

Neben den Baumaschinen und Großfahrzeugen werden auch zahlreiche Lager- und Mannschaftscontainer sowie Gerätschaften wie Rüttelplatten, Presslufthämmer und Fugenschneider versteigert, auch Verkehrsschilder, Baustellenleuchten und palettenweise Pflastersteine sind zu haben. Mitgeboten werden kann außerdem auf die Ausstattung der Werkstatt des Asphaltbau-Unternehmens, darunter etwa Bohr- und Schleifmaschinen, Schraubstöcke und unzähliges Gebrauchsmaterial – vom Kanister bis zur Wasserwaage.

Weitere Artikel

06.06.2024

Ausstattung traditionsreicher Tourismusschule wird versteigert

Fast 50 Jahre war die MODUL-Fachschule der WKO in Wien-Döbling einquartiert. Nach dem Umzug kommt nun die gesamte Ausstattung unter den Hammer.

03.04.2024

SIGNA Auktionen: Über 6.000 Exponate versteigert

Nach der Insolvenz der SIGNA Holding wurden in bislang mehr als 20 Auktionen über 6.000 Exponate versteigert.

15.03.2024

„Guten Morgen Österreich“ zu Gast bei AURENA

Über den Boom von Versteigerungen: Das ORF-Frühstücksfernsehen besuchte das AURENA Headquarter in Leoben-Niklasdorf.

27.01.2024

SIM CAMPUS: Simulations-Krankenhaus unter dem Hammer

Geplant war ein internationales Zentrum für Notfall-, Krisen- und Katastrophensimulation, nun wird das Inventar am ehemaligen LKH-Standort in Eisenerz versteigert.

28.12.2023

AURENA freut sich mit der 200.000sten Bieterin

Im Oktober registrierte sich Andrea Brezina als 200.000ste Bieterin auf aurena.at. Kurz vor Weihnachten wurde dieser Meilenstein gemeinsam gefeiert.